Unfälle 2004

Unfälle in Zoo-Gefangenschaften (2004)

(Stand 08.01.2014)

→ Im Zoo von Buenos Aires (AR) sprang ein Besucher in das Löwengehege und spielte Torero mit den Löwen. Ein wütender Löwe griff den Besucher schließlich an. Der Mann kam schwer verletzt ins Krankenhaus. (25)

Orang-Utan BIMBO aus dem Zoo Leipzig (DE) konnte entwischen und griff seinen Wärter Stefan L. an und biss ihm ins Gesicht. Der Menschenaffe konnte wieder in den Käfig zurückgeführt werden. Der Wärter kam schwer verletzt ins Krankenhaus. (64)

→ Im Tierpark Chemnitz (DE) wird eine Tierwärterin aufgrund einer kleinen Nachlässigkeit von einem Löwen angegriffen. Mitarbeiter hörten die Hilfeschreie und konnten sie befreien. In einer Not-Operation konnte die Wärterin gerettet werden. (29)

Gorilla JABARI des Zoos in Dallas (US) brach aus seinem Gehege aus und griff mehrere Zoobesucher an. Später wurde er von einem Polizisten erschossen. (167)

→ In Clermont-Ferrnad (FR) wurde eine 30-jährige Wärterin, die einem Tiger Nahrung geben wollte, tödlich verletzt. Der Tiger konnte sich durch die geöffnete Nahrungsklappe zwängen und fiel über die Frau her. (29)

→ Im Vogel-und Affenpark Eckenhagen (AT) wurde ein 8-jähriges Mädchen aus Elsdorf von einem Berberaffen gebissen. Das „Füttern“ der Tiere ist dort erlaubt. Das Krankenhaus ist die Behandlung von Affenbissen bereits gewohnt. „In Sommermonaten könnten es schon mal drei Stück sein“, sagt Patrick Hilbrenner von der Krankehausleitung. (24)

Gorilla „DERRICK“, aus dem Berliner Zoo (DE), biss seinem Wärter Alexander G. beim geben von Nahrung durch die Gitterstäbe den Mittelfinger ab. (28)

→ Im Zoo von Taipeh (TW) kletterte ein Mann, der sich selbst als ,,Missionar“ bezeichnet in ein Löwengehege und bat die Löwen darum, ihn zu beißen. Der Mann erlitt Fleischwunden an Arm und Bein. (30)

→ ZGF-Projektleiter Peter Pratje wird in einer Wildtierauffangstation von Orang-Utan-Mann FRANKIE angegriffen. Frankie biss ihm in den Arm und Oberschenkel. (32)

→Während eine Flug-Show sollte ein Steinadler auf dem Arm des Falkners landen. Der Vogel kam jedoch vom Weg ab und rammte ein 11jähriges Mädchen. Das Mädchen erlitt schwere Kopfverletzungen. (31)

Orcal-Wal KY stürzte sich während einer Show in San Antonio (US) auf seinen Dompteur Steve A. und versuchte ihn zu ertränken. Immer wieder drückte der Wal den Mann unter Wasser. Der Mann konnte sich rechtzeitig retten. (181)

Zu den Unfällen „2005“HIER KLICKEN!

Hinweis

Um die Quellenangaben einsehen zu können benötigen Sie ein „LOGIN-Passwort“!

Bitte Kontaktieren Sie uns im Vorfeld! Hier geht es zum Kontaktformular!

Hier geht es zu den Quellenagaben!

Zu den entsprechenden Länderabkürzungen finden Sie HIER ausführlichere Informationen!

Schreibe einen Kommentar