Unfälle 2012

Unfälle in Zoo-Gefangenschaften (2012)

(Stand 02.12.2013)

→ Zwei Riesenotter gelingt die Flucht aus ihren Gehegen im Tierpark Hagenbeck (DE). Laut Tierparksprecherin sei Materialermüdung der Grund für die Flucht der Otter gewesen. Otter BENI griff bei seiner Flucht eine Putzfrau und zwei Wärter an und verletzte diese zum Teil schwer. (228)

→ Acht Wölfe haben im Tierpark Kolmarden (SE) jetzt ihre Wärterin angegriffen und getötet. Der Zoo veranstaltet schon seit Jahren einen so genannten „Besucher-Nahkontakt“ mit Wölfen, bei dem Schaulustige in das Wolsgehege durften. Dabei wurde schon einmal ein kleines Kind gebissen. Unverantwortlich. (229)

Gorilla KOGA (Handaufzucht) im Zoo von Buffalo (US) kann aus seinem Gehege fliehen und gelangt in einen Gang, wo einen Wärterin arbeitet. Mit Bissen in die Hand und Wade wird die Frau nur leicht verletzt. (240)

→ Ein 63-jähriger Wärter wird im Zoo von Johannesburg (ZA) von einem Löwen angegriffen und getötet. Wie es zum Unfall kam, blieb ungeklärt. (241)

→ Im Crocodylos Park in Darwin (AU) ist ein Wärter gerade dabei das Gras vor dem Löwengehege zu kürzen. Plötzlich greift er durch den Zaun und wird von einem Löwen attackiert. Der Mann verliert ein Teil seiner Armmuskeln aber überlebt. (246)

→ Ein junger Mann drang Nachts in das Gehege der Tiger im Kopenhagener Zoo ein und wird von den Tiger getötet. Man geht von Selbstmord aus. (248)

→ Ein Mann verspürte im New Yorker Bronx-Zoo (US) plötzlich den Drang, Tigern näher kommen und streicheln zu wollen. Er sprang also in das Gehege, wird von den Tiger sofort angegriffen und schwer verletzt. Zoowärter können den Mann schließlich retten. Der Mann überlebt schwer verletzt. (253)

→ Wärterin Ruth K. wird im Tiger-Innengehege des Kölner Zoos (DE) von Tiger ALTEI angegriffen und getötet. Wie es zum Unfall kam wird noch ermittelt. ALTAI wird anschließend von Zoodirektor Theo Pagel erschossen. (258)

→ Ein Zwerglusspferd hat im tschechischen Zoo von Dvur Kralove (CZ) seine Wärterin angegriffen und schwer verletzt. (260)

Zu den Unfällen „2013“ – Demnächst hier!

Hinweis

Um die Quellenangaben einsehen zu können benötigen Sie ein “LOGIN-Passwort”!

Bitte Kontaktieren Sie uns im Vorfeld! Hier geht es zum Kontaktformular!

Hier geht es zu den Quellenagaben!

Zu den entsprechenden Länderabkürzungen finden Sie HIER ausführlichere Informationen!

Schreibe einen Kommentar